Globalisierung in deutschen Firmen: keine Chance mehr für Dialekte?

Die Globalisierung bedroht die Dialekte. Zu diesem Ergebnis kommt ein Spiegel-Artikel, in dem Personalchefs ebenso zu Wort kommen wie ein neuer Beruf: Dialektcoaches. Das Resultat: Dialekte sind ein Karrierehindernis. Wer in einer deutschen Firma ganz nach oben will, muss möglichst perfektes Hochdeutsch sprechen. Unglaublich, oder nicht?

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/dialekte-wie-man-fuer-den-beruf-hochdeutsch-lernt-a-1033679.html